Hintergrund

Der Begriff „Biodiversität“ oder „Biologische Vielfalt“ ist heutzutage allgemein gebräuchlich, meistens wenn es um die Gefährdung derselben geht. Was Biodiversität allerdings tatsächlich ist und wo man sie überall finden kann, ist vielen Menschen nicht klar. Diese Unwissenheit und das damit oft einhergehende Desinteresse stellen die größte Gefahr für die Biologische Vielfalt dar. Wertvolle Lebensräume werden häufig als solche nicht wahrgenommen und fallen in zunehmendem Maße wirtschaftlichen Interessen zum Opfer. Denn wie schon das Sprichwort sagt: „Du schützt nur, was du liebst. Du liebst nur, was du kennst. Du kennst nur, was dir beigebracht wurde.“

Um dem zunehmenden Mangel an Bildung zum Thema Biodiversität vor allem in der jungen Bevölkerung entgegenzuwirken, planen verschiedene Akteure auf dem Gebiet des Naturschutzes im Kreis Siegen- Wittgenstein, einen institutionsübergreifenden Informationstag zu diesem Thema ins Leben zu rufen. Der Informationstag soll jährlich durchgeführt werden und wechselnde Schwerpunktthemen behandeln. Der allgemeine Titel der Veranstaltung lautet  „Tag der Biologischen Vielfalt in Siegen-Wittgenstein“. Spezifische Untertitel werden je nach Schwerpunktthema jährlich neu festgelegt.

Der erste Tag der Biologischen Vielfalt in Siegen-Wittgenstein fand am 16.07.2017 im Rahmen des Kreisjubiläums zum 200-jährigen Bestehen statt und fügte sich damit hervorragend in den Leitgedanken des Jubiläums „200 Jahre Kreise Siegen und Wittgenstein – echt vielfältig“ ein. Das Schwerpunktthema war die Trupbacher Heide.

Der zweite Tag der Biologischen Vielfalt in Siegen-Wittgenstein hatte das Schwerpunktthema "Streuobstwiese". Daher fand er erst im Herbst am 07.10.2018 statt. Veranstaltungsort war das Wetterbachtal in Burbach-Holzhausen.

Am dritten Tag der Biologischen Vielfalt in Siegen-Wittgenstein wird der Wald genauer unter die Lupe genommen. Am Sonntag, den 14.07.2019, laden wir Sie dazu ein, den Wald etwas besser kennenzulernen. Die Veranstaltung wird am Giller bei Lützel stattfinden.

© 2017 created by biovielfalter

Diese Seite wurde optimiert für Opera.

Besucherzähler:

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now